FANDOM


Classic MegaMan 1987 to 2003 by MSipher.png

Viele Charaktere der Mega Man Classic Serie

Die Mega Man Classic Serie, in Japan bekannt als Rockman (ロックマン Rokkuman?) oder auch nur Mega Man Serie, ist die erste Serie des Mega Man franchises. Das erste Spiel, Mega Man, wurde am 17 Dezember 1987 in Japan für das Famicom und in Nordamerika und Europa für das NES veröffentlicht

Die meisten Spiele wurden mit "Mega Man" (oder "Rockman") und einer darauffolgenden Nummer (2, 3, etc.) benannt. Allerdings heißt das neunte Spiel der Serie (ohne die Nebengeschichten mitzuzählen) Mega Man & Bass. Das zehnte Spiel trägt den Titel Mega Man 9, während das elfte Spiel Mega Man 10 heißt. Beide haben die Retro-Optik der Mega Man Spiele die für den NES erschienen, jedoch sind sie für modernere Konsolen veröffentlicht worden.

StoryBearbeiten

Die Grundstory dreht sich um den Roboter-Techniker Dr. Thomas Light, seine robotischen Kinder, Rock / Mega Man (ein Labor-Assistent) und Roll (eine Haushälterin), und deren Kampf gegen Dr. Albert W. Wily. Die Serie spielt im frühen 21. Jahrhundert.

TimelineBearbeiten

Hier ist eine Timeline aller Story-relevanten Spiele der Classic Serie.

Allgemeine Timeline:

  • Mega Man (Rock wurde am 25. Mai 2XXX Mega Man.)
  • Mega Man 2 (200X, wie im Anfang des Spiels gezeigt wird. Startet am 9. Juni, ein Jahr und 2 Monate nach dem ersten Spiel.
  • Mega Man 3 (200X, wie im Handbuch der Virtual-Console-Version gezeigt wird. Gamma wird am 28. August gestohlen.)
  • Mega Man 4 (Ein Jahr nach Mega Man 3, wie im Handbuch der NES- und der Virtual-Console-Version zu sehen ist.)
  • Mega Man 5 (20XX, wie im Anfang des Spiels gezeigt wird. Ungefähr zwei Monate nach Mega Man 4.)
  • Mega Man 6 (Ein Jahr nach Mega Man 5.)
  • Mega Man 7 (Sechs Monate nach Mega Man sechs, wie im Anfang des Spiels gezeigt wird.)
  • Mega Man 8
  • Mega Man & Bass
  • Mega Man 9
  • Mega Man 10

Game Boy Spiele:
Die exakte Zeit in der die Spiele stattfinden ist unbekannt, aber es ist bekannt, dass sie sich zwischen einigen Spielen der allgemeinen Timeline abspielen.

Arcade Spiele:

Andere Spiele:

Lizenzierte Spiele:
Spiele die von Capcom lizenziert wurden. Einige gehören vielleicht nicht zur Mega Man Timeline. Rockman & Forte: Mirai Kara no Chousensha ist das einzige Spiel, das in einem späteren Spiel genannt wurde, nämlich in Mega Man ZX Advent. Es ist auch das einzige Spiel, das im Buch R20 Rockman & Rockman X Official Complete Works enthalten ist.

AnmerkungenBearbeiten

  • Die ersten Spiele finden im Jahr oder in den Jahren "200X" (das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts) statt, was in den Eröffnungsszenen in Mega Man 2 und Mega Man 4 zu sehen ist. Mega Man 5 war das erste Spiel das genauer auf das Jahr oder die Jahre "20XX" Bezug nahm, welches auch in späteren Spielen Verwendung fand. Die MegaMan Battle Network Serie findet in "200X" in früheren Spielen, und in "20XX" in späteren Spielen statt.
    • Es wurde nie genau genannt ob der Übergang von "200X" zu "20XX" als zeitlicher Übergang gemeint ist. Allerdings können Ereignisse, die eigentlich im Zeitraum "20XX" stattfinden, noch im Zeitraum "200X" stattfinden, wenn 20XX einfach einen Zeitraum zwischen 2000 und 2099 bezeichnet
    • Das Jahr in dem Mega Man Powered Up, eine Neuauflauge des ersten Spiels, stattfindet, wird als 20XX aufgeführt, aber der Erzähler spricht es als "200X" aus.
    • Obwohl in der Eröffnungszene von Mega Man 4 das Jahr 200X als Jahr des Spiels Mega Man 4 genannt wird, erwähnt die Szene Ereignisse früherer Spiele, das heißt Mega Man findet entweder in 200X oder in 20XX statt.
    • Das Jahr in Rockman and Forte: Mirai Kara no Chousensha wird 200X genannt.
  • In der Eröffnungszene von Mega Man 4 heißt es, dass Mega Man Dr. Wily drei mal vor dem Spiel besiegt hat, damit waren die Spiele Mega Man 1, Mega Man 2 und Mega Man 3 gemeint, wobei alle anderen Spiele ignoriert wurden. Ebenso wird im Spiel Mega Man V gesagt, dass Dr. Wilys vierter Versuch die Welt zu erobern, dank Mega Man verhindert wurde, doch dabei waren nur die vorherigen Game Boy Spiele gemeint.
  • Capcom hat bis heute noch nicht enthüllt was mit den Charakteren zwischen der Classic-Serie und der X-Serie passierte.
    • Eine Theorie die aus dem Webcomic Bob and George ist, ist zwischen Fans sehr beliebt. Sie besagt, dass Zero die Hauptdarsteller tötete, nach dem er aktiviert wurde. In einem Interview mit Ryan Scott auf 1Up.com, sagte Capcoms Hironobu Takeshita, dass diese Theorie "aussieht wie ein Gerücht das in bestimmten Kreisen umhergeht, doch nicht offiziell ist. Es ist sicher, dass die zwei Serien in zwei verschiedenen Zeitperioden stattfinden, doch sich die gleiche atemberaubende Welt teilen. Es wird vielleicht irgendwann die zeitliche Lücke gefüllt, doch ich denke nicht, dass es schon jetzt an der Zeit ist." Keiji Inafune hat bekanntgegeben, dass Zero das nicht getan hat. Allerdings zeigt Mega Man ​​2: Die Power-Fighters, dass Wily zumindest ursprünglich Zero verwenden wollte um Mega Man und Bass zu zerstören.
    • Andere bekannte Theorien sind, dass Mega Man und seine Freunde normal bis zum Ende ihres Lebens leben (diese wird unterstützt durch Autos Cameo-Auftritt in Mega Man X3, obwohl es nur ein zusätzliches Gameplay sein könnte) oder dass sie deaktiviert wurden und an ein Roboter Museum geschickt wurden. Mega Man könnte auch von Wily gefangen genommen worden sein und verwandelte sich dann in Quint. Protoman ist wahrscheinlich aufgrund dem Zusammenbruch seines Kernreaktors gestorben, es sei denn Wily hat ihn repariert. Allerdings sind alle diese Theorien nur Spekulationen.
  • Es ist nicht bekannt, wann genau X von Dr. Light versiegelt wurde. Als einziges Datum ist der 18. September 20XX angegeben, der Tag an dem Light seine Nachricht schrieb. Ursprünglich hätte X nur 30 Jahre eingesperrt sein sollen, doch anscheinend war er viel länger eingeschlossen. Er wurde von Dr. Cain in 21XX befreit.

Siehe auchBearbeiten

ReferencesBearbeiten


Vorlage:Classic


Alternate dimension, same time (MegaMan Battle Network series) | Next (Mega Man X series)>>

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki